• Letzte Heimspiele für Damen 1 und Damen 2

    Am morgigen Samstag stehen für unsere beiden Damenmannschaften die letzten Heimspiele der Saison 2023/24 an – Grund genug, sie nochmals lautstark zu üntertsützen und jeweils für eine tolle Saison zu belohnen!

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – HSV Hockenheim 32:28 (15:11)

    Im letzten Heimspiel in der Jöhlinger Schulsporthalle traf die Erste am vergangenen Samstag auf den Tabellenfünften aus Hockenheim. Nicht nur deshalb versprach es ein spannendes Spiel zu werden, sondern die Walzbachtaler mussten in Hockenheim mit -7 auch ihre höchste Saisonpleite hinnehmen.

    Weiter lesen >

  • SG Malsch/Hardt – HSG Walzbachtal 2 25:29 (10:14)

    Am Sonntag Nachmittag reisten die Damen 2 der HSG Walzbachtal nach Malsch zum Tabellenletzten. Das Ziel war klar: gewinnen und zwei Punkte mitnehmen, um den 4. Platz in der Tabelle zu festigen.

    Weiter lesen >

  • SG Nußloch – HSG Walzbachtal 24:31 (12:12) 

    Das Racing-Team der HSG Walzbachtal machte sich bei schönem Wetter am Sonntag, den 7. April, auf den Weg nach Nußloch. Zusätzlich motiviert wurden die Damen vom Sieg des aktuellen Titelträgers Max Verstappen, der in den frühen Morgenstunden bereits den Großen Preis von Japan gewann.

    Weiter lesen >

  • …fast schon langweilig, ohne Jugendspiele!

    Das Heimspiel der Herren 1 am Samstag gegen den HSV Hockenheim kann trotzdem mit Spanung erwartet werden! Nach der Niederlage beim starken Spitzenreiter aus Weschnitztal möchte die Erlenmaier-Sieben an die bisherigen Leistungen der Rückrunde (7 Siege, 2 Niederlagen) anknüpfen und dabei vor allem das interne Saisonziel – kein Punktverlust in heimischer Halle – weiter verfolgen.

    Weiter lesen >

  • Saison-Endspurt Herren 1

    Spannender geht’s nicht:
    2. Handschuhsheim – 28:12 Punkte
    3. Walzbachtal – 27:15 Punkte
    4. Eppelheim – 26:16 Punkte
    5. Wieblingen – 25:17 Punkte

    Der Kampf um Platz 2 in der Verbandsliga, der möglicherweise zum Aufstieg berechtigt, könnte nicht enger sein – und unsere HSG ist mittendrin!

    Weiter lesen >

  • HSG Weschnitztal – HSG Walzbachtal 39:35 (18:14)

    Weschnitztal gegen Walzbachtal, Erster gegen Zweiter – es war angerichtet für das Spitzenspiel am Samstag-Abend in der Weschnitztalhalle. Während die Gastgeber in den Vorwochen überraschenderweise etwas geschwächelt hatten, dabei jedoch auch ohne zahlreiche Leistungsträger antreten mussten, machten sich unsere Jungs aus dem Walzbachtal nach sieben Siegen aus den letzten acht Spielen mit breiter Brust auf den langen Weg gen Norden.

    Weiter lesen >

  • Am 24.03.24 trafen sich 5 G-Jugenden und 4 F-Jugenden zum zweiten Heimspieltag der HSG Walzbachtal in der Saison 23/24.
    Hervorzuheben sind hier die Gastmannschaften der SG HaWei, der TG Eggenstein, des TSV Knittlingen und der JSG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim, die trotz erstem Ferienwochenende in großer Anzahl angereist und erfolgreich am Spieltag teilgenommen haben.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – SG Neuthard/Büchenau 16:14 (10:10)

    Am Sonntagmittag empfing man die SG Neuthard/Büchenau in Wössingen. Im Kopf das Hinspiel, in welchem man sich knapp geschlagen geben musste. Seither vergrößerte sich der Abstand der beiden Teams in der Tabelle zugunsten der HSG.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – SG Neuthard/Büchenau 42:19 (19:6)

    Im letzten Saisonspiel und damit für den 05er-Jahrgang letzten Jugendspiel zeigte unsere wA-Jugend in der Landesliga eine ganz starke Vorstellung. Bis zum 4:3 hielten die Gäste mit, dann zündeten wir den Turbo und konnten viele Ballgewinne in der Abwehr in einfache Tore umwandeln.

    Weiter lesen >

  • TSV Graben-Neudorf – HSG Walzbachtal 5:15 (2:10)

    Zum letzten Spiel der Saison reiste die wE1 der HSG nach Graben-Neudorf. Gewillt das Spiel zu gewinnen und sich somit den 2. Tabellenplatz zu sichern, startete die HSG hoch motiviert in die Partie.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal 2 – SG KIT/MTV Karlsruhe 23:27 (13:13)

    Am vergangenen Sonntag stand für die Damen 2 der HSG Walzbachtal ein anspruchsvolles Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer in der Landesliga an. Nach einer harten Niederlage im Hinspiel war die Motivation hoch, sich zu beweisen und eine bessere Leistung zu zeigen.

    Weiter lesen >

  • ASG Eggenstein-Leopoldshafen – HSG Walzbachtal: 22:28 (10:14)

    Derbytime hieß es am vergangen Samstag für die weibliche C-Jugend gegen die ASG Eggenstein-Leopoldshafen. Von Beginn an erwischten die Mädels der HSG den bessern Start und erarbeiteten sich eine 0:3 Führung (3 Min.).

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – MTV Karlsruhe 33:23

    Am vergangenen Wochenende spielte die männliche C-Jugend daheim gegen den MTV Karlsruhe.  Man wollte die Saison auf jeden Fall mit einem Erfolgserlebnis abschließen.

    Zu Beginn war das Spiel sehr ausgeglichen und die Führung wechselte hin und her.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – ASG Eggenstein/Leopoldshafen 25:17 (10:12)

    Das letzte Saisonspiel der wB hätte mehr nicht bieten können: auswärts ging es gegen die Zweitplatzierten Eggensteinerinnen. So war es gleichzeitig ein Finale um die Meisterschaft. Die Walzbachtaler Mädels legten los wie die Feuerwehr und führten nach 7 Minuten mit 6:0.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – SG Odenheim/Unteröwisheim 35:34 (16:16)

    Am vergangenen Sonntag trafen mit der HSG Walzbachtal und der SG Odenheim/Unteröwisheim die zwei Teams der Stunde der Verbandsliga aufeinander. Beide hatten in der Rückrunde bis dato nur ein Spiel verloren und gingen mit dem entsprechenden Selbstvertrauen in die Partie.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – MTV Karlsruhe 25:9 (12:3)

    Am letzten Spieltag kam der MTV Karlsruhe zu Besuch in die TV Halle. Wir gingen als Favorit in die Partie, jedoch galt es den Gegner nicht zu unterschätzen. Unsere Jungs zeigten von Beginn an eine konzentrierte Leistung und sicherten sich so den verdienten Sieg im letzten Saisonspiel.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal 2 – KIT/MTV Karlsruhe 35:23 (21:12)

    Nach der letzten Auswärtsniederlage hatte man zu Hause gegen die Karlsruher Gäste einiges gut zu machen. Da man im Hinspiel jedoch verloren hatte, war man sich der Aufgabe durchaus bewusst, aber ging trotzdem mit Selbstvertrauen in das Spiel.

    Weiter lesen >

  • ASG Eggenstein-Leopoldshafen – HSG Walzbachtal 24:29 (10:13)

    In einem intensiven aber jederzeit fairen Lokalderby hatten wir ab dem 4:3 immer leicht die Nase vorn. Zwischenzeitlich setzten wir uns auf 8 Tore ab und gewannen am Ende 29:24.

    Weiter lesen >

  • Gleich vier Heimspiele haben wir am Wochenende für euch in Walzbachtal.

    Samstags geht es mit den Herren 3 und Herren 2 in der Schulsporthalle los.

    Für beide geht es gegen die Teams der SG KIT/MTV 1 und 2.

    Weiter lesen >