Die Mannschaft

Hinten v.l.n.r.:Trainer Christian Eigl, Sandy Haber, Claudia Ebner, Joelle Dworschak, Celine Bertier, Anna-Lena Braun, Anna Zilly, Anna Pfaff, Nele Keller, Trainer Sebastian Eigl
Vorne v.l.n.r.: Christine Braun, Vivien Lindner, Sarah Lindörfer, Sandra Götter, Laura Reis, Nadine Kloss, Inken Lang, Lena Haupt, Kerstin Kloss, Natalie Reichert

→ Hier geht es zu den Spielerportraits

Trainingszeiten

→ Hier geht es zur Tabelle & den Ergebnissen

Spielberichte

  • Damen 1: Aufstieg eingetütet

    In der Vorbereitung auf das Nachholspiel der Damen 1 gegen die TS Durlach war die Marschrichtung klar vorgegeben: Mit einem Sieg gegen die Turnerschaft kann der Aufstieg in die Verbandsliga bereits am vorletzten Spieltag eingetütet werden. Dementsprechend motiviert waren die Damen der HSG und rührten im Vorfeld des Spiels ordentlich die Werbetrommel.

    Weiter lesen >

  • Vorbericht D1: AUFSTIEGSSPIEL – alle Zeichen stehen auf grün

    Über die Saison haben die Damen bewiesen, dass ihnen der heißersehnte Aufstieg in die Verbandsliga mehr als zusteht. Obwohl die Mannschaft bei den Derbys und ebenso den stärksten Gegnern dieser Runde auch mal ins Wanken kam, hielt sie ihren Kopf stehts über Wasser und bewahrte den ersten Platz fortlaufend mit nur einer Niederlage. 

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Souveräner Heimsieg der HSG liefert wichtige Punkt im Aufstiegsrennen

    HSG Walzbachtal – HC Neuenbürg 33 : 18 (19:9)

    Am Samstagnachmittag empfingen die Damen der HSG Walzbachtal die Gäste vom HC Neuenbürg.

    Der Start in die Partie verlief holprig, nach sieben gespielten Minuten stand ein 3:3 auf der Anzeigetafel.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Sieg im Spitzenspiel

    HSG Walzbachtal – SG KIT/MTV Karlsruhe 20:14 (8:6)

    Für das erste der anstehenden Spitzenspiele unserer Damen 1 wurde im Vorfeld ordentlich die Werbetrommel gerührt und die Wössinger TV-Halle platze am Sonntagnachmittag aus allen Nähten. Schon am Vorbericht der Gäste konnte man erkennen, dass ihre erste Maßnahme sein wird, Nele Keller aus dem Spiel zu nehmen.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Box erfolgreich verdichtet

    SG Pforzheim/Eutingen – HSG Walzbachtal: 21:37 (13:20)

    Am vergangenen Samstag zog es uns zum 2. Mal in Folge an den Nordrand des Schwarzwaldes um gegen die Damen der SG Pforzheim/Eutingen anzutreten. Aufgrund der wechselhaften Leistung im vorherigen Spiel nahmen sich die Damen der HSG Walzbachtal vor, eine konstante Leistung mit hohem Tempospiel, einer stabilen Abwehr sowie einer kontinuierlich anhaltenden Konzentration auf dem Parket abzurufen. 

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Pflichtpunkte erfolgreich eingesammelt

    HC Neuenbürg – HSG Walzbachtal 14:23 (5:11)

    Die HSG-Damen 1 machten sich am vergangenen Samstag motiviert auf den Weg in die Neuenbürger Stadthalle, um sich die nächsten Auswärtspunkte zu sichern.

    Mit gewohntem schnellen Tempospiel und einer konsequenten Abwehrarbeit zeigten die HSG-Damen zu Beginn der Partie ihre Stärke und konnten sich mit einem 1:6 Lauf in der 11.

    Damen 1: Klarer Heimsieg der HSG Damen

    HSG Walzbachtal – TV Malsch 29:12 (14:7)

    Am Sonntag Nachmittag traten die HSG Damen 1 gegen den TV Malsch, ihr erstes Heimspiel in der Wössinger Halle an. Schon zu Beginn hat die Heimmannschaft ihre Chancen im Angriff genutzt und konnte mit einem 5:1 Lauf in Führung gehen.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Kampfgeist bewährt sich

    HSG Walzbachtal – TG Eggenstein 33:24 (13:12)

    Mit voller Motivation traten die Damen der HSG zum ersten Heimspiel diesen Jahres in die Halle.
    Trotz den holprigen ersten zehn Minuten zeigt sich durch einen schnellen Angriff und konsequente Abwehr, dass die Punkte in der Jöhlinger Halle bleiben.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Wichtige Lektion gegen den Tabellendritten

    TSV Rintheim 2 – HSG Walzbachtal 21:18 (10:10)

    Nach der Winterpause waren die Damen 1 vergangenen Samstag heiß darauf, die
    Rückrunde mit 2 Punkten zu starten und somit den ersten Tabellenplatz zu wahren.
    Der Kader fit, das Ziel ganz klar: der Drittplatzierte kommt uns nicht zu nah – zumindest nicht
    in der Tabelle.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Kühlen Kopf bewahrt

    SG KIT/MTV Karlsruhe:HSG Walzbachtal 18:21 (9:9)

    Am Samstag Nachmittag trat die erste Damenmannschaft der HSG Walzbachtal beim Zweitplatzierten SG KIT/MTV Karlsruhe zum Spitzenspiel an. Mit Kampf und Spaß sollte das Spiel gewonnen und die Siegesserie fortgeführt werden, so die Worte des Trainers Sebastian Eigl.

    Weiter lesen >