Die Mannschaft

H.v.l.n.r.: Trainer Ruven Lang, Anna Pfaff, Anna-Lena Braun, Celine Bertier, Michelle Wehrum, Julia Zengerle, Mia Wehrmeyer, Michelle Flentje, Nele Keller, Trainer Bene Hettich
V.v.l.n.r.: Kim Fetzner, Nataie Reichert, Vivien Lindner, Christine Braun, Nadine Block, Laura Reis, Johanna Müller, Kerstin Kloss, Lena Haupt, Elena Sigloch
Es fehlen: Joelle Dworschak

→ Hier geht es zu den Spielerportraits

Trainingszeiten

Spielplan

→ Hier geht es zur Tabelle & den Ergebnissen

Spielberichte

  • Damen 1: Tapfer gekämpft: HSG Walzbachtal unterliegt TSV Birkenau knapp

    TSV Birkenau – HSG Walzbachtal 25:22 (14:13)

    Stark dezimiert durch Verletzungen und Krankheiten ging es am Samstag, den 24.02.2024, zum Auswärtsspiel nach Birkenau. Dass es sich hierbei um kein einfaches Spiel handelte, war der Mannschaft bereits zu Beginn bewusst, dennoch wollten die Damen der HSG den Gastgeberinnen das Feld nicht kampflos überlassen. 

    Die Anfangsphase des Spiels verlief vielversprechend für die HSG Walzbachtal.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Revanche geglückt – Derbysieger!

    HSG Walzbachtal – SG Heidelsheim/Helmsheim 33:27 (15:10)

    Trotz des EM-Finals fanden sich die Damenmannschaften aus Walzbachtal und Heidelsheim/Helmsheim am vergangenen Sonntag, um 17:30 Uhr, in der TV Halle Wössingen ein. Heiß auf das Spiel, nach der enttäuschenden Niederlage Freitag abends in Königshofen und mit vielen Fans im Rücken wollte das Team unter Trainergespann Lang/Hettich die 2 Punkte in eigener Halle behaupten und sich für das verlorene Hinspiel revanchieren.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Die HSG unterliegt nach hartem Kampf im Taubertal

    HG Königshofen/Sachsenflur – HSG Walzbachtal 26:23 (13:11)

    Lag es etwa an dem weiten Anfahrtsweg? Lag es an dem ungewöhnlichen Spieltag (Freitag)? Lag es am parallellaufenden EM-Spiel der Deutschen? Oder lag es einfach nur an der mangelhaften Chancenauswertung der HSG?

    Weiter lesen >

  • Heimspiele unserer Damen

    Nach dem Sieg gegen die SG HaWei wollen die Damen 2 am Samstag in der Schulsporthalle auch das Rückspiel gegen den HC Neuenbürg gewinnen und den 5. Tabellenplatz behaupten.

    Unsere Damen 1 unterlagen am heutigen Freitag-Abend leider im Taubertal bei der HG Königshofen/Sachsenflur und müssen sich am Sonntag im Derby gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim steigern, um etwas Zählbares mitzunehmen.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Gelungener Rückrundenauftakt

    HSG Walzbachtal – KuSG Leimen 33:26 (17:16)

    Welcome back! Die Damen der HSG melden sich nach einer erholsamen Winterpause zurück. Für das erste Spiel der Rückrunde begrüßte die HSG die Damen aus Leimen. Hochmotiviert starteten die Damen der HSG vor den zahlreichen Zuschauern in das Spiel und konnten sich gleich eine 4:1 Führung in der 3.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Hart umkämpftes Duell: HSG Walzbachtal unterliegt knapp gegen TSV Rintheim

    HSG Walzbachtal – TSV Rintheim 26:27 (13:10)

    In einem packenden und intensiven Match in der Badenliga der Frauen trafen am 3. Dezember 2023 die Aufsteigerinnen der HSG Walzbachtal auf die erfahrenen BWOL-Absteigerinnen des TSV Rintheim. Die Begegnung, die in der Sporthalle in Walzbachtal-Wössingen ausgetragen wurde, endete in einem knappen und dramatischen 26:27 für die Gäste aus Rintheim.

    Weiter lesen >

  • SPITZENSPIEL der Damen 1 – DERBY! – TV HALLE!

    Am Sonntag-Abend empfangen unsere Damen 1 den TSV Rintheim zum Derby in der Badenliga. Rintheim geht als Tabellenzweiter mit nur einer Niederlage und als BWOL-Absteiger sicherlich als Favorit in die Partie. Doch auch unsere Mädels haben die Liga als Aufsteiger bisher ganz schön aufgemischt und zuletzt beim TSV Rot-Malsch bewiesen, dass man auch nach Rückstand nie abzuschreiben ist.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Starke Parade rettet die Punkte

    TSV Rot-Malsch – HSG Walzbachtal 27:28 (13:10)

    Am vergangenen Sonntag ging es für das Racing-Team aus Walzbachtal in die Reblandhalle nach Malsch. Schon im Training wurde von Seiten der Trainer sich gewünscht nach dem Spiel den 3.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Ein Punkt ist besser als kein Punkt

    HSG Walzbachtal – SG Nußloch 28:28 (13:13)

    Am Sonntag, den 19.11.2023, begrüßte die HSG die SG Nußloch in ihrer heimischen Halle. Obwohl man wusste, dass die Handballerinnen aus Nußloch keine Laufkundschaft sind und die Siegesserie weiter fortgeführt werden sollte, kamen die Damen der HSG nur langsam ins Spiel.

    Weiter lesen >

  • Damen 1: Siegesserie durch Nervenstärke fortgeführt

    TV Brühl – HSG Walzbachtal 27:28 (13:12)

    Am vergangenen Sonntag machten sich die Damen in ihren Racing-Cars auf den Weg nach Brühl. Dieser war einigen nicht unbekannt, da entweder mit anderen Vereinen oder in der Jugend dieser schonmal eingeschlagen wurde.

    Weiter lesen >