Die Mannschaft

Hinten v.l.n.r.: Trainerin Anna-Lena Braun, Myleen Jung, Leonie Schneider, Kim Hasenfuß, Kelly Radel, Emilia Heer, Vaiana von Berchem, Jasmin Zengerle, Lea Harm, Trainer Marco Reichert
Vorne v.l.n.r.: Layla Aktae, Maxime Keller, Nina Müller, Sally Harm, Johanna Schmitt, Särire Amini, Carolina Martins Cordeiro, Lea Roth, Jana Ginter
Es fehlen: Amelie Schwab, Lilian Treffinger, Trainer Till Marxen

Trainingszeiten

Hier geht es zur Tabelle & den Ergebnissen der Badenliga

Hier geht es zur Tabelle & den Ergebnissen der Bezirksliga

Spielberichte

  • wB: Spannendes Qualiturnier mit positivem Ende

    Nichts für schwache Nerven und Freunde von klaren Ergebnissen war das Qualiturnier der wB-Jugenden am vergangenen Sonntag in Jöhlingen. Die HSG traf dabei auf die Teams der JSG Heidelberg, TSG Ketsch 2, TG Eggenstein und des TV Schriesheim und man konnte einige ausgeglichene Spiele erwarten.

    Weiter lesen >

  • Die Vorschau zum Wochenende

    Sowohl die weibliche als auch männliche B-Jugend treten am Sonntag im Qualifikationsturnier zur Badenliga an.

    Heimrecht hat dabei die wB und trifft in der Schulsporthalle auf die JSG Heidelberg, die TSG Ketsch 2, die TG Eggenstein und den TV Schriesheim.

    Weiter lesen >

  • Saisonbericht wB

    Nach der souveränen Hinrunde auf Bezirksebene spiele die wB1 in der Rückrunde auf Badenliga-Niveau. Jedes einzelne Spiel war sehr spannend und ausgeglichen und die Mädels zeigten tolle Leistungen, beispielsweise mit einem Auswärtssieg beim späteren Badischen Meister den Rhein-Neckar Löwen, mit einem Punktgewinn nach 0:7-Rückstand gegen Birkenau oder dem intensiven Derby zweier bis zum Umfallen kämpfender Teams beim TSV Rintheim, das mit einem leistungsgerechten Unentschieden endete.

    Weiter lesen >

  • wB1: Tolle Mannschaftsleistung bringt Sieg!

    HSG Walzbachtal – HSG Bergstraße 18:11 (10:7)

    In einem schön anzuschauenden Badenligaspiel zeigten beide Teams eine gute Leistung und waren spielerisch auf Augenhöhe. In der zweiten Halbzeit konnten wir in der Defensive gestützt auf eine starke Johanna im Tor einen Gang hoch schalten und ließen nur 4 Gegentreffer zu.

    Weiter lesen >

  • wB1: Lange gut mitgehalten

    HSG Walzbachtal – TB Pforzheim 17:26 (9:11)

    Gegen das Topteam aus Pforzheim hielten unsere stark ersatzgeschwächten Mädels lange sehr gut mit, ehe in der zweiten Halbzeit die Kraft nach ließ. Dennoch können die Mädels mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.Es spielten: Johanna im Tor, Lea Roth, Maxi, Nina, Myleen, Caro, Emilia, Vaiana

    Weiter lesen >

  • wB2: Runde abgeschlossen

    HSG Walzbachtal 2 – Tschft Mühlburg 13:23 (6:9)

    Nach einer guten ersten Halbzeit ging der ersatzgeschwächten und mit vielen C-Jugendlichen aufgefüllten B2 in der zweiten Halbzeit die Puste aus, gegen die körperlich starke und defensiv spielende Mühlburger Mannschaft.

    Weiter lesen >

  • wB2: Weiter auf Erfolgskurs

    HSG Walzbachtal – SV Langensteinbach 21:18 (12:10)

    Gegen den großgewachsenen Drei-Mann-Sturm der Langensteinbacher war es die mannschaftliche Geschlossenenheit und die vielen verschiedenen Torschützen, die unserer wB2 den zweiten Sieg im zweiten Bezirksligaspiel bescherte. In einem spannenden Spiel, in dem sich keine Mannschaft mit mehr als drei Toren absetzten konnte, ließen wir ab dem 4:3 keine Führung der Gäste mehr zu und behielten die Punkte in Walzbachtal.

    Weiter lesen >

  • wB1: Dramatik pur

    HSG Walzbachtal – TV Sinsheim 2 17:18 (10:6)

    Gegen die Zweitvertretung des Oberligateams aus Sinsheim zeigten unsere ersatzgeschwächten Mädels eine couragierte Leistung. Wir zogen direkt auf 2:0 davon, ehe Sinsheim beim 6:5 erstmals in Front ging.

    Weiter lesen >

  • wB1: Erste Saisonniederlage

    HSG Walzbachtal – TSV Rintheim 15:25 (9:9)

    Das Spitzenspiel in der weiblichen B-Jugend hielt 35 Minuten lang, was es im Vorfeld versprach: Ein Match auf Augenhöhe zwischen den beiden ungeschlagenen Teams aus Rintheim und Walzbachtal, die alle anderen Spiele sehr deutlich gewinnen konnten.

    Weiter lesen >

  • wB1: Quali für Badenliga-Rückrunde perfekt

    JSG Neuthard/Büchenau – HSG Walzbachtal 7:22 (4:10)

    Mit einem erneut ungefährdeten Sieg setzten sich die Mädels der wB auch gegen die JSG Neuthard/Büchenau durch und kann nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze verdrängt werden.

    Weiter lesen >