• HSG Walzbachtal – Post Südstadt Karlsruhe 39:22 (20:13)

    Am vergangen Samstag empfang die männliche B-Jugend der HSG Walzbachtal den Gast von Post Karlsruhe. Die Marschroute von Coach Block und Schelker war auf Wiedergutmachung des ersten Saisonspiels ausgelegt.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – ASG Dossenheim/Leutershausen  25:26  (14:12)

    Nach ausgeglichenem Beginn schafften wir uns gegen die Gäste von der Bergstrasse bis zur Halbzeit auf 2 Tore abzusetzen. Eine Abwehrumstellung der Leutershausener zu Beginn der 2. Hälfte und nachlassende Kräfte in der Abwehr machten uns dann zunehmend Probleme, so das wir bis zur 42.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – Ispringen 1:20

    Mit einem Heimspiel in der Jöhlinger Schulsport Halle startete nun auch die Zweite männliche E-Jugend in die Saison 22/23, musste allerdings direkt im ersten Spiel eine herbe Niederlage einstecken.
    Der Gegner kam direkt gut ins spiel und so stand bereits in der 9.

    Weiter lesen >

  • HG Oftersheim/Schwetzingen 2 – HSG Walzbachtal 28:28 (12:15)

    Mit dem bereits zweiten Unentschieden kann die mA erneut nicht gewinnen – bleibt andererseits aber ungeschlagen. Im Gegensatz zur Vorwoche präsentierte man sich gegen einen guten Gegner deutlich sattelfester in der Defensive und vor allem in der Anfangsphase auch fehlerfrei im Angriff (2:7, 9.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – TG Neureut 8:22 (4:13)

    Bei unserem ersten Heimspiel in Jöhlingen hatten wir einiges vor und wollten es dem Gegner schwer machen. Leider hatte man gegen die großen Rückraumschützen der Gäste aus Neureut körperlich wenig entgegenzusetzen.

    Weiter lesen >

  • HSG 2 – TS Durlach 2  11:25 (3:13)

    Die 2. Mannschaft hatte den erwartet schweren Auftakt. Viel zu wenig Bewegung sorgten in der 1 Hälfte für wenige Torchancen. Das besserte sich dann nach der Halbzeit so das die Jungs nun mit dem Gegner auf Augenhöhe waren.

    Weiter lesen >

  • mB: Niederlage in Knielingen

    TV Knielingen – HSG Walzbachtal 30:24 (16:10)

    Zum ersten Saisonspiel ging es nach Knielingen. Wir hatten uns viel vorgenommen und wollten direkt den ersten Saisonsieg einfahren. Allerdings starteten wir nicht ganz so gut ins Spiel und lagen nach 10 Minuten 6:2 im Hintertreffen.

    Weiter lesen >

  • SG Stutensee/Weingarten – HSG Walzbachtal 18:9 (10:7)

    Unser erstes Saisonspiel spielten wir gegen die SG Stutensee/Weingarten. Nach einem durchwachsenen Start kamen wir immer besser Partie und hielten das Ergebnis bis zur Pause offen. Leider fehlte uns in der zweiten Hälfte die Durchschlagskraft im Angriff und wir scheiterten zu oft am guten Torhüter des Gegners.

    Weiter lesen >

  • mE1: Gelungener Saisonstart

    HSG Walzbachtal – TGS Pforzheim (22:11)

    Im ersten Spiel der Runde empfing die HSG Walzbachtal die TGS Pforzheim in der TV Halle in Wössingen. Nach starkem Start konnte man mit 6:1 in Führung gehen. In der Folge führten Fehlwürfe und Nachlässigkeiten in der Abwehr zu einer Aufholjagd der TGS, sodass in der 15.

    Weiter lesen >

  • mA: Punktgewinn in Rot

    TSV Rot-Malsch – HSG Walzbachtal 28:28 (14:12)
    Nach dem nicht zu kompensierenden Ausfall von Julius Adam war klar, dass auf die mA in Rot ein ganz hartes Stück Arbeit zukommen würde. Im Angriff zeigte man in der Anfangsphase eine gravierende Abschlussschwäche und konnte auch defensiv nicht wirklich Zugriff erlangen.

    Weiter lesen >