• TV Ispringen – HSG Walzbachtal 2 20:18 (11:9)

    Die B2 startete mit einem Auswärtsspiel beim TV Ispringen in die neue Runde. Eine gute Defensivarbeit sowie ein geduldiges Angriffsspiel sorgten für ein ausgeglichenes Spiel gegen einen körperlich starken Gegner.

    Weiter lesen >

  • mB-Jugend: Derbyniederlage

    TS Durlach – HSG Walzbachtal 26:25 (14:13)

    Das Spiel gestaltete sich, wie zu erwarten war, sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich wirklich absetzen. Aufgrund einer schlechten Chancenverwertung ging es mit einem 14:13 in die Pause.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – SG Eggenstein/Leopoldshafen 20:4 (9:2)

    Im zweiten Spiel der Runde wollten wir die wenigen Fehler und Nachlässigkeiten aus dem ersten Rundenspiel wieder gut machen. Ziel war es, durch Ballgewinne zu einfachen Toren zu kommen.

    Weiter lesen >

  • mB1-Jugend: Niederlage im Kreisduell

    HSG Walzbachtal – TSV Rintheim 20:28 (8:14)

    Die starken Gegner aus der Karlsruher Oststadt setzten sich bereits in Halbzeit 1 vorentscheidend ab. Nach dem Pausentee spielten wir zwar besser, konnten aber nie entscheidend verkürzen. Somit zogen wir letztendlich den Kürzeren.

    Weiter lesen >

  • mD1-Jugend: Deutlicher Auftaktsieg

    HSG Walzbachtal – SG Hei/Hel/Gon 37:15 (20:6)

    Im ersten Spiel der neuen Saison kam die D-Jugend super ins Spiel und konnte von Anfang an vorlegen. Zielstrebig und uneigennützig im Angriff sowie konsequent in der Abwehr, enteilte man dem Gegner Tor um Tor.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – SG Pforzheim-Eutingen 2 24:27 (13:12)

    Nach ausgeglichenem Beginn konnten wir uns 4 Tore absetzen. Die Gäste hielten allerdings dagegen und kamen zur Halbzeit auf ein Tor heran. Der Beginn der zweiten Hälfte verlief wieder ausgeglichen, bis sich die Pforzheimer sechs Minuten vor Schluss mit zwei Toren absetzen konnten.

    Weiter lesen >

  • Wie bereits in den vergangenen Jahren kann die HSG Walzbachtal stolz darauf sein, sowohl im männlichen als auch weiblichen Bereich in allen Altersklassen mindestens eine Mannschaft stellen zu können. Hinzu kommen insgesamt über 100 Minis in fünf Mannschaften.

     

    Seit Anfang Juli können alle Jugendmannschaften unter den Auflagen des Hygiene-Konzepts wieder gemeinsam trainieren und bereiten sich intensiv auf die kommende Saison vor.Weiter lesen >

  • Bis auf weiteres finden leider keine Handballspiele statt!
    Über den Trainingsbetrieb entscheidet der HSG Vorstand am Montag in seiner Sitzung.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal 2 – SG Stutensee-Weingarten 14:25 (7:13)

    Von Beginn an tat man sich im Angriff schwer. Zwar lief man engagiert zurück, konnte den ein oder anderen Konter der Gäste allerdings nicht verhindern. So zog die SG Stutensee-Weingarten Tor um Tor davon.

    Weiter lesen >

  • TV Knielingen – HSG Walzbachtal 2 33:34 (15:16)

    Über 50 Minuten war es ein munteres Spiel mit vielen Toren. Die erste Halbzeit verlief nahezu ausgeglichen. In Halbzeit zwei setzen wir uns auf vier Tore ab. Die Gäste kamen allerdings nochmals zurück.

    Weiter lesen >