• HSG Walzbachtal – MTV Karlsruhe 33:23

    Am vergangenen Wochenende spielte die männliche C-Jugend daheim gegen den MTV Karlsruhe.  Man wollte die Saison auf jeden Fall mit einem Erfolgserlebnis abschließen.

    Zu Beginn war das Spiel sehr ausgeglichen und die Führung wechselte hin und her.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – MTV Karlsruhe 25:9 (12:3)

    Am letzten Spieltag kam der MTV Karlsruhe zu Besuch in die TV Halle. Wir gingen als Favorit in die Partie, jedoch galt es den Gegner nicht zu unterschätzen. Unsere Jungs zeigten von Beginn an eine konzentrierte Leistung und sicherten sich so den verdienten Sieg im letzten Saisonspiel.

    Weiter lesen >

  • SG Heidelsheim/Helmsheim – HSG Walzbachtal 34:17 (18:6)

    Vergangenen Samstag gastierte die männliche E-Jugend der HSG Walzbachtal beim Tabellenprimus in Heidelsheim. Nach gutem Beginn schlichen sich auf Seiten der HSG zu viele kleine Fehler ein, die die Heidelsheimer konsequent bestraften.

    Weiter lesen >

  • mA: Vize-Meister!

    HSG Walzbachtal – TS Mühlburg 26:32 (13:18)

    Am Samstag reiste die mA für das letzte Saison Spiel zur TS Mühlburg. Ziel war es, sich durch einen Sieg den Vize-Meister-Titel zu sichern.

    In der harzlosen Halle war es von Anfang an klar, dass es im Angriff kein einfaches Spiel gibt, weshalb man durch eine kompakte Abwehr zu vielen schnellen und einfachen Toren kommen wollte.

    Weiter lesen >

  • TV Forst 2 – HSG Walzbachtal 27:22

    Am vergangenen Wochenende spielte die männliche C-Jugend auswärts gegen den TV Forst 2. Man wollte durch eine konsequente Abwehr und ein ruhiges, geordnetes Angriffsspiel in die Erfolgsspur zurück kehren.

    Weiter lesen >

  • HSG Ettlingen – HSG Walzbachtal II 16:11 (10:6)

    Man startet in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe und konnte die Führung des gut aufgelegten Gegners immer wieder ausgleichen. Durch zu viele einfache Fehler, welche zu schnellen Gegentoren führten, stand zur Halbzeit einen vier Tore Rückstand zu Buche, welchen man auch in der zweiten Halbzeit nicht mehr aufholen konnte.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal 2 – TV Calmbach 19:16 (13:6)

    Ausschließlich mit Jungs des jüngeren Jahrgangs oder der mE traten wir gegen den TV Calmbach an. In der ersten Halbzeit erspielten wir uns gegen körperlich stärkere Gäste immer wieder klare Chancen und verwandelten diese auch.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – TV Forst 30:29 (14:14)

    Zum letzten Heimspiel der Saison empfing man den TV Forst zum Spitzenspiel. Nach der Hinspielniederlage lautete das Ziel Wiedergutmachung. Von Beginn an entwickelte sich das zu erwartende enge Spiel, in dem sich keine Mannschaft mit mehr als 2 Toren absetzen konnte.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – TSV Rintheim 17:23 (7:13)

    Viel vorgenommen hatten wir uns für das vorletzte Saisonspiel gegen Rintheim, doch 15 Minuten im Tiefschlaf sorgten für einen deutlichen Rückstand von 3:10. Ziel für die zweite Halbzeit war dann eine Aufholjagd zu starten, was leider nicht gelang.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal – TS Mühlburg 20:35 (8:17)

    Den Beginn ist Spiel verschliefen wir komplett, 1:6. Nach einer Auszeit besserte sich unsere Leistung und wir kamen auf 5:7 heran. Bis zur Halbzeit setzen sich die Gäste wieder auf 8:17 ab.

    Weiter lesen >