Die Mannschaft

H.v.l.n.r.: Julie Hartmann, Jana Schmidt, Marlena Droll, Liv Schneider, Hannah Habel, Lina Maier-Collin, Trainerin Nadine Heinemeier
V.v.l.n.r.: Trainerin Katja Marxen, Clara Merten, Luise Seidel, Pia Schumann, Greta Lais, Emily Heinemeier, Tabea Renner, Trainerin Katrin Nemati
Es fehlen: Runa Schulze, Viola Roth, Trainerin Kim Hasenfuß

Trainingszeiten

Spielplan

Hier geht es zur Tabelle & den Ergebnissen

Spielberichte

  • wD: Starke Leistung leider nicht belohnt

    WSG Ispringen/Pforzheim-HSG Walzbachtal 22:18 (9:9)

    Wir traten unser erstes Spiel dieser Saison mit zahlreicher Unterstützung aus der E-Jugend an. Die körperliche Überlegenheit unserer Gegnerinnen war von Beginn an zu spüren und wir gerieten Mitte der 1.

    Weiter lesen >

  • Vorbericht: wD spielt um den Badenpokal

    Durch den zweiten Platz in der Runde stand die Qualifikation für die Entscheidungsspiele für den Badenpokal an. Die HSG-wD-Mädels haben sich mit ihrem Sieg gegen die SG Eggenstein-Leopoldshafen am vergangen Sonntag für die Teilnahme des 1. Badenpokal im weiblichen Bereich qualifiziert.

    Weiter lesen >

  • wD: Auswärtspunkte nach hartem Kampf verloren

    SG Stutensee-Weingarten – HSG Walzbachtal 15:13 (8:9)

    Corona-geschwächt, aber von der E-Jugend unterstützt, musste die weibliche D-Jugend am Sonntag bei der SG Stutensee-Weingarten auswärts ran. Von Anfang zeigte sich, dass es das erwartete schwere Spiel werden würde.

    Weiter lesen >

  • wD: Großartige Mannschaftsleistung führt zu deutlichem Sieg

    SG HaWei – HSG Walzbachtal 3:23 (2:10)

    Die weibliche D-Jugend war am Sonntagnachmittag bei der SG HaWei zu Gast. Leichtsinnsfehler und unkonzentrierte
    Abschlüsse gestalteten den Einstieg in das Spiel etwas holprig. Nach knapp 7 Minuten platzte jedoch der Knoten und das erste Tor fiel.

    Weiter lesen >

  • wD: Souveräner Heimsieg dank toller Mannschaftsleistung

    HSG Walzbachtal : SG HaWei (10:1) 20:4

    Das zweite Saisonspiel bestritt die wD daheim gegen die SG HaWei. Von Anfang an spielte man eine starke Abwehr und konnte so den Ausfall von Torhüterin Hannah Auerbach gut kompensieren und die Reserve Torhüterinnen gut unterstützen.

    Weiter lesen >

  • ++++++Aussetzung des Spielbetriebs++++++

    Bis auf weiteres finden leider keine Handballspiele statt!
    Über den Trainingsbetrieb entscheidet der HSG Vorstand am Montag in seiner Sitzung.

    Weiter lesen >

  • wD-Jugend: Weibliche D-Jugend überliegt in Durlach

    TS Durlach – HSG Walzbachtal 9:23 (4:9)

    Am Samstag fand das Auftaktspiel der Saison der weiblichen D-Jugend in Durlach statt. Die Mädels, welche vom jungem Trainerduo Florian Fischer und Leonie Schmitt betreut werden, gingen sehr motiviert in ihr erstes Saisonspiel.

    Weiter lesen >

  • HSG-Talente für „Team Baden“ gesichtet!

    Am Wochenende des 13./14. Juli traten fast 160 junge Handballerinnen und Handballer aus den 6 Handballkreisen des BHV zum Sichtungscamp in Lauda/Königshofen an. Mit Bastian Amberger, Marvin Vogg, Felix Landes und Paula Hofer waren auch vier Kids aus den Reihen der HSG Walzbachtal dabei.

    Weiter lesen >

  • wD-Jugend: Derby positiv gestaltet

    TG Eggenstein – HSG Walzbachtal 9:13 (4:7)

    Gegen die körperlich starke Mannschaft aus Eggenstein, die mit einem Sieg an uns vorbeigezogen wäre, zeigten unsere Mädels von Anfang an, was in ihnen steckt. Zielstrebige Abschlüsse und vor allem die bewegliche Abwehr waren am Ende ausschlaggebend für den Auswärtssieg.

    Weiter lesen >

  • wD-Jugend: Super Leistung bringt Sieg in Pforzheim

    TB Pforzheim – HSG Walzbachtal 15:16 (7:6)

    Mit einer ganz starken kämpferischen Leistung konnte die weibliche D-Jugend am vergangenen Sonntag die bisher ungeschlagene Mannschaft der TB Pforzheim bezwingen. Das ganze Spiel über konnte kein Team mehr als zwei Tore in Front gehen und als die TB dreieinhalb Minuten vor Spielende und 15:13 Führung die Auszeit nahm, schien die Messe gelesen.

    Weiter lesen >