Die Mannschaft

H.v.l.n.r.: Trainerin Nadine Heinemeier, Sophia Löhl, Lukne Luitivinaite, Lisa Sellschopp, Jana Schmidt, Emily Heinemeier, Trainerin Katja Marxen, Hannah Habel, Jenna Vogel, Clara Merten, Sarah Wasko, Laura Meschenmoser, Trainerin Katrin Nemati
V.v.l.n.r.: Ida Kieser, Lotte Haas, Nora Rückert, Luise Seidel, Layla Akharaz, Greta Lais, Liv Hagedorn, Noemi Reichert, Fenja Enderle, Alina Kusch
Es fehlen: Julia Tot, Mila Blaß, Leana Loos, Anni Lenz, Emilia Gisy, Trainerin Kim Hasenfuß

Trainingszeiten

Spielplan Staffel 1

Hier geht es zur Tabelle & den Ergebnissen der 1. Staffel

Spielplan Staffel 2

Hier geht es zur Tabelle & den Ergebnissen der 2. Staffel

Spielberichte

  • Grundschulaktionstag Wössingen

    Am Freitag, den 25.11. war es endlich wieder so weit: Der Grundschulaktionstag für insgesamt 70 Zweit- und Drittklässler fand in der Böhnlichhalle statt und sagenhafte 13 Helfer erklärten sich bereit, die HSG zu repräsentieren. An drei Spielstationen konnten sich die Kids bei koordinativen Übungen austoben und ihre Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

    Weiter lesen >

  • Grundschulaktionstag in Wöschbach

    Neben den beiden Aktionstagen in Jöhlingen und Wössingen, die sich mittlerweile als Fixpunkte etabliert haben, möchten wir auch den Gemeinden ohne eigenen Handballverein unseren schönen Sport näher bringen.

    Dieses Jahr führten 9 fleißige HSGler daher einen Handballtag in der Grundschule Wöschbach durch.

    Weiter lesen >

  • wE2: Mit Kampfgeist und guter Abwehrleistung zum Sieg

    HSG Walzbachtal 2 – HSG Ettlingen 22:8 (12:6)

    Die Mädels der HSG Walzbachtal starteten gut in das Spiel gegen die HSG Ettlingen. Durch eine gute Abwehrleistung und eine hohe Treffsicherheit im Angriff konnten sich die Mädels der HSG Walzbachtal in den ersten zwölf Minuten einen Vorsprung von neun Toren (11:2) erkämpfen.

    Weiter lesen >

  • wE1: wE behält weiterhin ihre weiße Weste

    TSV Rintheim – HSG Walzbachtal 8:30 (4:16) (16:240)

    Am frühen Samstagmorgen reisten die Mädels nach Rintheim mit dem Ziel, auch von dort die begehrten 4 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Dementsprechend konzentriert starteten die Mädels beim 3:3 in die erste Halbzeit und führten bereits nach 10 Minuten 2:10.

    Weiter lesen >

  • wE1: Deutlicher Auswärtssieg

    SG Heidelsheim/Helmsheim – HSG Walzbachtal 1 1:27 (0:9) (1:189)

    Am Samstagmittag zeigten die Mädels in Heidelsheim eine konzentrierte Abwehrleistung beim Spiel 3:3. So wechselten wir beim Stand von 0:9 die Seiten. In Halbzeit zwei beim 6:6 konnten die Mädels auch zeigen, was läuferisch in ihnen steckt.

    Weiter lesen >

  • wE2: Harter Kampf am Ende belohnt

    HSG Walzbachtal 2 – Turnerschaft Mühlburg 16:14 (9:6)

    Am Sonntagmorgen empfing die HSG die Turnerschaft Mühlburg in Wössingen. Zu Beginn spielte die HSG den Ball schnell nach vorne und und traf ein Tor nach dem Anderen. In der Abwehr konnten sie sich den Ball meist schon in der Hälfte des Gegners zurück erobern und einen weiteren Angriff starten. So stand es in der 10.

    Weiter lesen >

  • wE1: Derbysieger im Spitzenspiel

    HSG Walzbachtal – SG Stutensee/Weingarten 21:10 (10:5) // 126:40

    Am Sonntagmittag trat die wE1 im Spitzenspiel gegen die Mädels der SG Stutensee-Weingarten an.
    Beide Mannschaften waren zu diesem Zeitpunkt noch verlustpunktfrei.

    Die Mädels der HSG starteten konzentriert in die Partie und konnten mit 4.0 in Führung gehen.

    Weiter lesen >

  • wE2: Unglückliche Heimniederlage

    HSG Walzbachtal 2 – WSG Ispringen/Pforzheim 7:18 (3:10)

    Am Sonntag empfing die wE2 Ispringen/Pforzheim in Jöhlingen. Die Gäste starteten besser in die Begegnung und konnten gleich mit einem 1:5 vorlegen. Spielerisch zeigte die HSG in der ersten Halbzeit durchaus eine gute Leistung, allerdings fanden viele freie Würfe nicht den Weg ins Tor um das Ergebnis ausgeglichen zu halten.

    Weiter lesen >

  • wE2: Starke erste Halbzeit sichert Auswärtspunkte

    Post Südstadt Karlsruhe – HSG Walzbachtal 2 9:13 (2:9)

    Vergangenen Samstag war die wE2 der HSG bei Post Südstadt Karlsruhe zu Gast. Die Mädels starteten motiviert und konzentriert in das Spiel. Die kleinen Fehler im Angriff konnte die Mannschaft durch starke Aktionen in der Abwehr und einer tollen Torhüterleistung ausbessern und so schossen sie ein Tor nach dem anderen.

    Weiter lesen >

  • wE1: Deutlicher Heimsieg

    HSG Walzbachtal – TV Knielingen 32:3 (18:2)

    Das zweite Heimspiel der Runde bestritten die Mädels der wE1 gegen die Gäste aus Knielingen. In der ersten HZ beim 3:3 konnten wir aufgrund einer starken Abwehrleistung und guter Chancenverwertung viel durchwechseln, sodass auch unsere neue Spielerin Johanna ihren ersten Einsatz erfolgreich feiern durfte.

    Weiter lesen >