Die Mannschaft

Hinten v.l.: Trainer Marco Reichert, Jana Ginter, Lea-Maria Harm, Jasmin Zengerle, Vaiana von Berchem, Kelly Radel, Kim Hasenfuß, Amelie Schwab, Lilian Treffinger, Trainerin Katja Marxen
Vorne v.l.: Nina Müller, Layla Aktae, Maxime Keller, Johanna Schmitt, Särire Amini, Alina Schneider, Sally-Kate Harm, Aliya Schneider, Lea Roth
Es fehlen: Emilia Heer, Anastasia Casapu

Trainingszeiten

Montag, 17:30 – 19:00 Uhr Schulsporthalle Jöhlingen
Dienstag, 18:00 – 19:15 Uhr Schulsporthalle Jöhlingen
Freitag, 16:30 – 18:00 Uhr TV-Halle Wössingen

Tabelle & Ergebnisse

Badenliga

Bezirksliga

Spielberichte

  • ++++++Aussetzung des Spielbetriebs++++++

    Bis auf weiteres finden leider keine Handballspiele statt!
    Über den Trainingsbetrieb entscheidet der HSG Vorstand am Montag in seiner Sitzung.

    Weiter lesen >

  • wC2-Jugend: Verdienter Sieg nach fairem Spiel

    FV Leopoldshafen – HSG Walzbachtal 2 15:23 (7:11)

    Unsere Mädels begannen das Spiel gegen den Tabellenvorletzten entschlossen und mit spürbarem Siegeswillen. Vor allem wenn wir mit Druck den Ball nach vorne trugen, hatten die Gegnerinnen, die dezimiert und mit einigen D-Jugendlichen antraten, wenig entgegenzusetzen.

    Weiter lesen >

  • wC1-Jugend: Ordentliche Leistung

    HSG Walzbachtal – TB Pforzheim 21:25 (7:12)

    Gegen die favorisierten Pforzheimer Mädels zeigten unsere C1 eine gute Leistung und war in der zweiten Halbzeit absolut ebenbürtig. In Hälfte eins war noch zu viel Respekt vorm Gegner und zu wenig Glaube in die eigene Stärke vorhanden, um Punkte einzufahren.

    Weiter lesen >

  • wC2-Jugend: Souveräner Sieg gegen die TS Durlach

    HSG Walzbachtal 2 – TS Durlach 23:17

    Eine tolle Mannschaftsleistung zeigte die C2 der HSG in einem schwierigen Spiel gegen die TS Durlach. Da wir wussten, dass einige Mädels noch viele Minuten in der C1 zu absolvieren haben oder bereits D-Jugend gespielt hatten, verteilten wir die Last auf viele Schultern und konnten durch eine tolle Mannschaftsleistung das Spiel gewinnen.

    Weiter lesen >

  • wC1-Jugend: Toller Kampf gegen die TG Pforzheim

    HSG Walzbachtal – TG Pforzheim 25:45 (6:23)

    Gegen den haushohen Favoriten musste man in der ersten Halbzeit noch dem dünnen und grippegeschwächten Kader Tribut zollen, zeigte in der zweiten Halbzeit aber ganz viel Herz und Leidenschaft.

    Weiter lesen >

  • wC1-Jugend: Ordentlicher Auftritt in Sinsheim

    TV Sinsheim – HSG Walzbachtal 36:16 (19:7)

    Gegen die klar favorisierten Gastgeber des TV Sinsheim kämpften unsere ersatzgeschwächten und angeschlagenen Mädels wacker, auch wenn es am Ende eine deutliche 36:16-Niederlage zu vermelden gab. Wichtig war, dass sich die HSGlerinnen nicht aufgaben und auch selbst regelmäßig zu Torgelegenheiten kamen, auch wenn in der Abwehr die ein oder andere Unkonzentriertheit dabei war.

    Weiter lesen >

  • wC2-Jugend: Derbysieg gegen Stutensee-Weingarten

    HSG Walzbachtal 2 – SG Stutensee-Weingarten 24:22 (12:11)

    Die Rückrunde begann für die C2 der HSG mit dem Derby gegen die Gäste aus Stutensee und Weingarten, gegen die man das Hinspiel deutlich gewinnen konnte. Vielleicht ging man deshalb etwas zu unkonzentriert an die Sache ran und leistete sich deutlich zu viele Flüchtigkeitsfehler in Abwehr und Angriff, wodurch sich ein enges und umkämpftes Spiel entwickelte.

    Weiter lesen >

  • wC1-Jugend: Guter Start ins neue Jahr

    HSG Walzbachtal – Rhein-Neckar-Löwen 19:13 (6:4)

    In der ersten Halbzeit dominierte die Defensive um Abwehrchefin Kelly und Torhüterin Johanna ganz klar die Partie, sodass wir mit lediglich vier Gegentoren in die Pause gingen. In der zweiten Halbzeit legten wir gleich richtig gut los und erhöhten auf 10:6, doch die Löwinnen glichen zum 10:10 aus und die Partie drohte zu kippen.

    Weiter lesen >

  • wC2-Jugend: Tabellenführer besiegt

    HSG Walzbachtal 2 – JSG Neuthard/Büchenau 22:21 (11:10)

    In einem spannenden Spiel konnte die wC2 dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Neuthard und Büchenau die erste Niederlage zufügen. Die Mädels kämpften gegen die körperlich überlegenen Gastgeber und erspielten sich tolle Möglichkeiten, die meistens auch genutzt wurden.

    Weiter lesen >

  • wC1-Jugend: Lange gut mitgehalten

    HSG Walzbachtal – TSV Rintheim 26:36 (17:17)

    Bis zum 22:23 in der 39. Minute konnten unsere Mädels gegen die favorisierten Rintheimerinnen mithalten, ehe die Kräfte schwanden. Die Gäste zogen dann Tor um Tor davon und überrannten unsere tapferen Mädels mit ihrem Tempospiel.

    Weiter lesen >