Damen 2: Wichtiger Sieg in letzter Sekunde

HSG Walzbachtal – HSG Bruchsal/Untergrombach 25:24 (14:10)

Nach zwei schweren Auswärtsspielen in Folge, sollte in dieser Woche endlich wieder ein Sieg her. Von Beginn an, konnten die Spielerinnen der HSG ihre Leistung abrufen und einen 5 Tore Vorsprung zum 6:1 in der 7. Minute herausspielen. Die Gäste kamen daraufhin besser ins Spiel und verkürzten in der 26. Minute zum 11:10. In den letzten Minuten bis zur Halbzeit konnte die HSG durch schnelles Spiel den Vorsprung nocheinmal auf 4 Tore zum Halbzeitstand von 14:10 ausbauen. Durch einen 5 Tore Lauf in der Mitte der zweiten Halbzeit konnten die Gäste das Spiel allerdings drehen und bis zur 53. Minute mit 21:24 in Führung gehen. Trotz des Rückstands kämpfte die Mannschaft weiter und konnte so einige Minute vor Spielende zum 24:24 ausgleichen. Nachdem anschließend mehr als 2 Minuten von keiner Mannschaft ein Treffer erzielt werden konnte, gelang der HSG schließlich unmittelbar vor dem Abpfiff der Siegtreffer.

Es spielten: M. Fereira (TW), M. Ehrler (TW), K. Hindenlang 7/1, F. Schall 2, K. Nemati 2, N. Stefan 8/1, R. Trumpf 3, K. Habel, H. Hoffmann 1, Lisa Thurn, K. Quittkat 1, L. Schmitt 1

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.