Die Mannschaft

Trainer v.l.: Trainer Nadine Heinemeier, Lukas Heidt, Ruven Lang, David Schelker
Spieler v.l: Johannes Becker, Nick Schumann, Noah Hartmann, David Gütler, Silas Wasko, Luca Metzger, Jonathan Grubert, Nico Böhm, Samuel Plath, Lias Heinemeier, Nikita Marr, Pius Liutvinas, Otis Eschke
Es fehlt: Julian Heuge

Trainingszeiten

Donnerstag, 16:00 – 17:15 Uhr Schulsporthalle Jöhlingen
Freitag, 15:30 – 17:00 Uhr Böhnlichhalle Wössingen

Tabelle & Ergebnisse


Spielberichte

  • Am vergangenen Freitag war es mal wieder soweit: Insgesamt 20 (!) ehrenamtliche Helfer der HSG bereiteten für die Grundschüler in Jöhlingen und Wössingen einen Handballtag vor, der den Kindern sichtlich Spaß bereitet hat. Eingeteilt in kleinen Gruppen ging es an unterschiedliche Spielstationen mit Bewegungsaufgaben, zum Würfelball und zum Handball.

    Weiter lesen >

  • SG Stutensee/Weingarten – HSG Walzbachtal 15:19 (6:12)

    In der ersten Halbzeit spielten die Jungs zügig nach vorne und hatten in der Abwehr ihre Gegenspieler im Griff. Zahlreiche Pfostentreffer verhinderten eine deutlichere Führung. In der zweiten Hälfte ließ die Konzentration etwas nach und der Gegner konnte sich nochmal etwas herankämpfen.

    Weiter lesen >

  • Auch in diesem Jahr nahmen die E-Jugend Mannschaften der HSG Walzbachtal an der Talentiade, die in Weingarten ausgerichtet wurde, teil. Bei verschiedenen Koordinationsübungen galt es, in einer bestimmten Zeit so viele Wiederholungen wie möglich zu absolvieren. So wurde Seil gesprungen, mit zwei Bällen zeitgleich geprellt oder auf einen Ziel-Reifen geworfen.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal 2 – Tschft. Durlach 2 30:7

    Egal ob der alte Jahrgang (2008) oder ob die Jungen (2009-er) auf dem Spielfeld standen, immer waren wir das bessere Team. Gratulation vom Trainerteam Nadine Heinemeier, Claus Grether, David Schelker und vom „Praktikant“ Joshua Herbst.

    Weiter lesen >

  • TG Eggenstein – HSG Walzbachtal 9:31 (4:13)

    Mit einem deutlichen Sieg bei der TG Eggenstein schließt die mE-Jö die Saison als verdienter Staffelsieger ab. Über die gesamte Saison hinweg entwickelten die Jungs sich klasse – individuell, aber vor allem als Team.

    Weiter lesen >

  • MTV Karlsruhe 2 – HSG Walzbachtal 2 11:26 (9:12)

    Mit Anlaufschwierigkeiten starteten unsere Jungs ins Spiel. Vier Wochen Pause waren wohl zu viel. Ab dem 8:8 nach ca. 12 Minuten gab es dann aber kein Halten mehr.

    Weiter lesen >

  • mE-Jugend: Sicherer Heimsieg!

    HSG Walzbachtal 2 – Post SV 25:11

    Einen ungefährdeten Sieg landeten unsere Jungs gegen das Team vom Post SV. Mit 13 Jungs und einer voll besetzten Auswechselbank traten wir an und lagen von Beginn an ständig in Front.

    Weiter lesen >

  • TV Malsch – HSG Walzbachtal 24:26 (10:12)

    Die Ausgangslage war im Vorfeld des Spitzenspiels klar: Staffelsieg für die HSG bei einem Sieg oder Unentschieden, Staffelsieg für Malsch bei einer Niederlage. So startete man, unterstützt durch 3 Jungs vom Team Wössingen, mit einer Mischung aus Selbstbewusstsein und Nervosität in die Partie.

    Weiter lesen >

  • SG Stutensee-Weingarten – HSG Walzbachtal 2 20:12 (8:6)

    Nichts war es mit einer Überraschung beim bisher ungeschlagenen Team der Spielgemeinschaft Stutensee-Weingarten. Leider fehlte verletzungsbedingt mit Tim einer unserer spielstarken Jungs. Zudem gelang es uns, von fünf Penaltys nur einen zu verwerten.

    Weiter lesen >

  • HSG Walzbachtal 2 – HSG LiHoLi 21:23 (14:13)

    Immer aufmerksam und im Abschluss sicher, spielten wir eine wirklich sehr gute 1. Halbzeit. Um jeden Centimeter wurde gekämpft und sichtlich überrascht war unser bisher noch ungeschlagener Gegner über unsere vielen gelungenen Angriffsaktionen.

    Weiter lesen >