wA-Jugend: Stark angefangen, stark nachgelassen

HSG Walzbachtal – MTV Karlsruhe 17:20 (12:9)

Wir begannen mit einer starken 3:2:1 Abwehr und konzentrierten Abschlüssen. Daran wollten wir in der 2. Halbzeit anknüpfen. Leider klappte das nicht. Stattdessen vergaben wir klare Chancen und ließen die Gäste vorbeiziehen. Zu schnell hingen nun die Köpfe und es gelang erst gegen Ende des Spiels, den Rückstand etwas aufzuholen.

Es spielten: Maren, Lisa, Lena, Leonie, Hannah, Kim, Vivien, Joelle, Inken, Laura, Sarah, Leah